Kostenlose Info- u. Bestell-Hotline
0800 - 8 908 800
Mo-So: 9 - 22 Uhr
wurde von Trusted Shops erfolgreich geprüft: Sicher einkaufen mit Käuferschutz. Mehr...

Kaufberatung

Heimtrainer

Produkte eingrenzen

Anzahl: 11 Artikel gefunden
Darstellung 
Topseller
Statt 799,95 € *
649,00 €
Kettler Giro R Black/ Schwarz
Das Kettler Giro R Liegefahrrad mit motorisch verstellbarer Magnetbremse aus der günstigen GIRO-Serie von Kettler. Zwar besitzt dieser Liegeheimtrainer aufgrund der motorischen Magnetbremse keine Leistungsanzeige in Watt,…
54,95 €
Kettler Axos Bewegungstrainer
Ideal für das leichte Bewegungstraining vom Stuhl oder vom Sofa aus * stufenlose Verstellung des Bremswiderstandes * Aufstellmaße: ca. L51 / B40 / H22cm
Statt 69,95 € *
62,95 €
Kettler Bewegungstrainer
Ideal für das leichte Bewegungstraining vom Stuhl oder vom Sofa aus * stufenlose Verstellung des Bremswiderstandes * Aufstellmaße: ca. L51 / B40 / H22cm
Statt 299,95 € *
229,00 €
Kettler Axos Cycle M
Der Heimtrainer Kettler Axos Cycle M ist der neue Heimtrainer von Kettler in der günstigen Einstiegspreisklasse. Klein und kompakt zeigt sich die neue Konstruktion und ist deshalb schon wie der Vorgänger Kettler Giro M…
Sonderangebot
Statt 329,95 € *
299,00 €
Kettler Giro M Black/Schwarz
Einstiegs-Heimtrainer der neuen Kettler Advantage Modell-Reihe * mit drehzahlabhängigem Magnetbremssystem * stufenlose Regelung des Bremswiderstandes von 1-8 * ca. 6 kg Schwungmasse * Schnellverstellung der Sattelhöhe * in…
Sonderangebot
Statt 479,95 € **
349,00 €
Kettler Giro P Black
Kettler Giro P, der Top-Heimtrainer der neuen Kettler Advantage Modell-Reihe * mit drehzahlabhängigem, motorisch gesteuertem Magnetbremssystem * Widerstandsregulierung in 16 Stufen * ca. 8 kg Schwungmasse *…
Statt 499,00 € *
385,00 €
Royalbeach Heimtrainer SERRA H 13.7 mit Glasschwungscheibe
Der Heimtrainer SERRA H 13.7 von Royalbeach besticht durch sein stilvolles und puristisches Retrodesign. Das optische Highlight ist das Glasschwungrad mit LED Beleuchtung.
Statt 399,95 € *
385,00 €
Kettler Axos Cycle P
Der Heimtrainer Kettler Cycle P ist das Einstiegsmodell der Kettler Axos Serie mit einem motorgesteuerten Magnetbremssystem. Dadurch bietet der Kettler Axos Cycle M die günstigste Möglichkeit aller Kettler Heimtrainer auch…
Empfehlung
Statt 449,95 € *
398,00 €
Kettler GOLF M
Eleganter Heimtrainer mit Magnetbremssystem * modernes Design * ca. 7kg Schwungmasse * leicht gängige stufenlose Bremskraftverstellung von 1-10 * besonders weiter und tiefer Einstieg * vertikal und horizontal verstellbarer…
Sonderangebot
Statt 449,95 € **
399,00 €
Kettler Giro P
Kettler Giro P, der Top-Heimtrainer der neuen Kettler Advantage Modell-Reihe * mit drehzahlabhängigem, motorisch gesteuertem Magnetbremssystem * Widerstandsregulierung in 16 Stufen * ca. 8 kg Schwungmasse *…
Statt 999,95 € **
999,00 €
Kettler Golf R
Der Liege-Heimtrainer Kettler Golf R ergänzt die seit Jahren bewährte Kettler Golf Heimtrainer-Serie im Bereich Recumbent Bike. Als Rahmenbasis dient dabei der Grundrahmen des großen Bruders Kettler RE7. Mechanisch…
6 12 24 alle zeigen Artikel pro Seite 

Heimtrainer Kaufberatung

Heimtrainer sind einfache und günstige Fitness Fahrräder für den Heimsport und das Fitnesstraining zu Hause. Die Computerfunktionen und andere technische Details sind sehr einfach gehalten. Diese Fitnessfahrräder sind eine günstige Möglichkeit sich Gesund zu bewegen und den Bewegungsapparat fit zu halten. Aufgrund der einfachen Bauweise und der eingeschränkten Möglichkeit der Trainingssteuerung sollten jedoch keine gesundheitlichen Einschränkungen vorliegen. In solchen Fällen sollten Ergometer oder Crosstrainer einem Heimtrainer vorziehen.

Als Heimtrainer bezeichnet man heute günstige und einfach gehaltene Trimmfahrräder. Sie blicken auf die längste Heimsport-Geschichte zurück. Heimtrainer waren die ersten Fitnessgeräte im Heimsportbereich. In der weiteren Entwicklung wurde aus den Heimtrainern das heute bekannte Fahrrad-Ergometer das im Laufe der letzen Jahre durch neuartige Bremssysteme und unzählige Programmmöglichkeiten immer weiter entwickelt wurde. Die heutzutage angebotenen Heimtrainer der verschiedenen Hersteller bedienen aufgrund Ihres einfachen und günstig gehaltenen Aufbaus das Niedrigpreissegment im Heimfahrradbereich. Als Bremssystem besitzen Heimtrainer ein einfaches Magnetbremssystem mit manueller oder elektronischer Verstelleinheit des Bremswiderstandes. Bis auf wenige Ausnahmen besitzen Heimtrainer auch keine speziellen Programme zur Trainingssteuerung. Ein Heimtrainer ist deshalb nur empfehlenswert, wenn Sie sich einfach ein bisschen bewegen möchten und kein bestimmtes Trainingsziel verfolgen. Für eine intensives und erfolgreiches Fitnesstraining fehlt diesen Modellen die hohe Bremsleistung von Ergometern mit Wirbelstrombremse, spezielle pulsgesteuerte Programme für ein optimales Training im Zielpulsbereich und für die Rehabilitation die zwingend notwendige Angabe der Bremsleistung in Watt.

Folgende Kriterien sind beim Kauf eines günstigen Heimtrainers besonders wichtig:

Einsatzbereich - Klären Sie zu allererst für sich selber ab, ob ein einfacher Heimtrainer überhaupt Ihren gewünschten Anforderungen entspricht. Wenn Sie sich einfach nur ein bisschen bewegen möchten, dann ist ein Heimtrainer sicherlich eine gute und günstige Alternative. Sie sollten allgemein bedenken, dass der Preisunterschied zwischen einem guten Heimtrainer und einem günstigen Ergometer heutzutage sehr klein ist.

Wann sollten Sie ein Ergometer bevorzugen?

Wenn eine gesundheitliche Einschränkung im Bewegungsapparat oder beim Herz-Kreislaufsystem vorliegt. Dafür benötigen Sie eine Wattanzeige und ein pulsgesteuertes Programm mit telemetrischer Herzfrequenzmessung, wie sie nur ein Ergometer bietet.

Wenn Sie ein aktiver Sportler mit entsprechendem Leistungspotential sind. Heimtrainer haben aufgrund des einfachen Magnetbremssystems nur eine maximale Bremsleistung von ca. 135 Watt. Geübte Ausdauersportler stoßen hier sehr schnell an die Grenzen in der möglichen Belastungsskala. Ergometer besitzen eine Bremsleistung von bis zu 800 Watt.

Wenn Sie ein bestimmtes Trainingsziel verfolgen. Das optimale Training für die Konditionssteigerung und zur Gewichtsreduktion basiert auf individuellen Zielpulsgrenzen. Ergometer besitzen im Gegensatz zu Heimtrainern pulsgesteuerte Programme mit der Möglichkeit die Herzfrequenz EKG genau mit einem Brustgurt zu messen. Damit erzielen Sie die optimalsten Trainingserfolge.

Das Bremssystem - Heimtrainer besitzen ein Magnetbremssystem bei dem ein Dauermagnet entweder mechanisch über ein Drehrad oder elektronisch über einen Stellmotor die Bremswirkung an der Schwungmasse erzeugt. Die Bremskraft kann nur über eine Skala oder über einen nicht definierten Zahlenwert angezeigt werden, weil dieses System nicht geeicht werden kann. Heimtrainer besitzen keine reproduzierbare Leistungsanzeige in Watt wie beispielsweise Ergometer. Die Maximale Bremsleistung liegt in etwa bei 135 Watt, verglichen mit einem Ergometer. Diese Bremskraft ist für ein ganz normales Ausdauer- und Fitnesstraining ausreichend. Leistungsreserven für geübte Sportler fehlen allerdings.

Sitzkomfort: Die Sattelposition sollte horizontal und vertikal einstellbar sein. Das ist wichtig um die korrekte Winkelposition zu den Pedalen und einen bequemen Abstand vom Sattel zum Lenker einzustellen. Der Lenker sollte im Idealfall mehrere Griffpositionen ermöglichen. Ein tiefer Durchstieg erleichtert das aufsteigen. Achten Sie auf genügend Freiraum zwischen Sitz und Lenkervorbau. Speziell günstige Heimtrainer werden wegen der Materialeinsparung oft sehr klein und kompakt gebaut. Hier kann es dann schnell eng und ungemütlich werden.

Schwungmasse: Sie ist ausschlaggebend für einen gleichmäßigen Rundlauf. Je höher die Schwungmasse, desto gleichmäßiger und gelenkschonender bewegen sich die Pedale. Für ein allgemeines Ausdauertraining genügen bereits 8 kg.

Trainingssteuerung und Computer mit dem Heimtrainer - Die Trainingssteuerung ist bei Heimtrainern bauartbedingt schon einmal sehr eingeschränkt, da sich durch den mechanischen Stellmechanismus des Magnetbremssystems die Schwierigkeitsstufe nicht elektronisch steuern lässt. Einige Heimtrainer besitzen die Möglichkeit der elektronischen Einstellung der Bremskraft mittels Stellmotor und können dadurch auch Trainingsprofile und auch pulsgesteuerte Programme steuern. Die Bremskraft wird in nicht geeichten Bremsstufen angezeigt, zudem reagiert die Motorsteuerung meist sehr träge. Heimtrainer mit elektronischer Stelleinheit sind auch nur geringfügig günstiger als Einstiegs-Ergometer. Um auch später für eine eventuellen medizinischen Einsatz gerüstet zu sein, raten wir anstatt eines hochwertigen Heimtrainers gleich einen günstigen Ergometer mit geeichter Wattanzeige anzuschaffen.

... WEITER LESEN +

* der UVP des Herstellers  ** der ehemaligen UVP des Herstellers - Alle Preise in Euro (€) inkl. gesetzlicher Mehrwertsteuer, zuzüglich Versandkosten