Kostenlose Info- u. Bestell-Hotline
0800 - 8 908 800
Mo-So: 9 - 22 Uhr
wurde von Trusted Shops erfolgreich geprüft: Sicher einkaufen mit Käuferschutz. Mehr...

Kaufberatung

Indoor Cycle

Produkte eingrenzen

Anzahl: 13 Artikel gefunden
Darstellung 
Topseller
Statt 699,95 € *
499,00 €
Kettler Racer 1
Der Kettler Racer 1 ist ein Indoor-Cycle mit klassischem Bremsbackensystem und Sicherheitsfreilauf. Über den Stellknopf lässt sich der Widerstand nahezu bis zum Stillstand stufenlos regeln. Ausgestattet mit einem…
Sonderangebot
Statt 499,00 € *
449,00 €
Horizin Fitness S3
Das Horizon Fitness Indoor Cycle S3 mit einem unglaublichen Preis/Leistungsverhältnis. Trotz des günstigen Preises verzichtet Horizon nicht auf die wichtigsten Features die ein gutes Einstiegsgerät für den Heimsportbereich…
Sonderangebot
Statt 899,00 € *
649,00 €
Horizon Fitness Elite IC 4000
Machen Sie Ihre eigenen 4 Wände zur Rennstrecke mit dem neuen Indoor Cycle Elite IC 4000. Sein massiver Stahlrahmen und die 20 kg. schwere Schwungscheibe ermöglichen Ihnen ein angenehmes Training. Der Riemenantrieb sorgt…
Statt 899,95 € *
649,00 €
Kettler Racer 3
Der Kettler Racer 3 ist ein Indoor-Cycle mit Generator-Bremssystem und Sicherheitsfreilauf. Der Widerstand wird über Tasten in 32 Stufen am Trainingscomputer gesteuert. Der integrierte Generator macht den Racer 3…
Sonderangebot
Statt 899,95 € *
678,00 €
Kettler Speed 5 Biketrainer
Der Kettler Speed 5 besitzt die DIN Klasse S für Studiogeräte. Der Kettler Speed 5 ist ein Indoor-Cycle mit klassischem beschichteten Bremsbackensystem und Starrlauf. Über den Stellknopf lässt sich der Widerstand nahezu…
Statt 999,00 € **
799,00 €
Schwinn Indoor Cycle IC Pro
Das Indoorcycle Schwinn IC PRO ist ein klassisches Indoor-Cycle in bekannter Schwinn-Qualität. Alle Bauteile haben sich seit Jahren auch im stärksten Studio-Betrieb bewährt und bieten dadurch Qualität auf höchstem Niveau.
Statt 1.099,00 € *
989,10 €
Hammer Finnlo Speebike CRT
Das FINNLO Speedbike CRT ist der perfekte Partner für schnelle, professionelle Spins. Der stabile Rahmen und die 25 kg Schwungmasse - fast doppelt so viel wie bei vergleichbaren Bikes - sorgen dafür, dass Sie ordentlich…
Statt 1.799,00 € **
1.399,00 €
Schwinn A.C. Sport
Das Indoorcycle Schwinn A.C. Sport mit der neuen Widerstandstechnologie auf Basis eines wartungsfreien Power-Magnetbremssystems, das endgültig die früheren Wartungsintervalle der Filzbackensysteme vergessen lässt. Neben…
Empfehlung
Statt 1.999,00 € *
1.649,00 €
Schwinn AC Performance Plus
Das Indoorcycle Schwinn AC Performance Plus ist das Top-Modell der neuesten A.C. Perfomance-Serie und bietet neben allen technischen Raffinessen auch einen vom Fahrradhersteller Giant gefertigten, rostfreien…
1.835,00 €
Life Fitness GX Lifecycle
Life Fitness präsentiert mit dem Lifecycle GX ein absolut hochwertiges Qualitäts Indoor Cycle auf den Markt. Dabei sind alle Vorteile eines Life Fitness Gerätes beinhaltet durch welche sich die Marke in den vergangenen…
1.995,00 €
Life Fitness Lifecycle GX mit Konsole
Die technischen und mechanischen Details entsprechen exakt dem Life Fitness Lifecycle GX Indoorcycle. Das große Unterscheidungsmerkmal ist der zusätzliche Trainingscomputer der am Lifecycle GX mit Konsole angebracht ist.…
Sonderangebot
Statt 2.999,00 € *
2.499,00 €
Kettler Racer RS inkl. World Tours 2.0
Hier beginnen die Herzen der Radsportler höher zu schlagen … der neue Kettler Racer RS – Limited Edition! In einer streng limitierten Auflage von 999 Einheiten veredelt Kettler seinen Rennergometer Racer S mit…
6 12 24 alle zeigen Artikel pro Seite 
> 2 1

Indoorcycle Kaufberatung

Besonders das dynamische Sitzgefühl beim Indoor Cycle und die hohe Belastungsmöglichkeit dieser extrem robusten Indoorcycle reizt heute sportliche und ambitionierte Radsportler, die eine solide und auf das wesentliche reduzierte Trainingsmöglichkeit suchen. Die Sitzposition ist vergleichbar mit einem Rennrad oder einem Mountainbike.  Die besondere Stärke der Indoor-Cycles liegt in der hohen Schwungmasse und dem mechanischen Backenbremssystem, dass Belastungsstufen bis zum theoretischen Stillstand zulässt.

Indoor Cycling ist neben den Aerobic-Kursen das wohl bekannteste Kursprogramm in Fitness Studios. Erfunden wurde es um 1980 vom südafrikanischen Radprofi Johnathan Goldberg (Johnny G.) und hielt sehr schnell Einzug in Fitness-Studios rund um den Erdball. Im Fitnessstudio lebt dieser auch noch heute ungebrochene Fitness-Trend von der Motivation durch die einzigartige Gruppendynamik, die sich bei vorwärtstreibender Musik und den kompromisslosen Anfeuerungen eines fordernden Instructors entwickelt. Unzählige, schwer zu motivierende Sportmuffel haben in dieser einzigartigen Atmosphäre Ihren Einstieg in die Welt des Ausdauertrainings gefunden. Dass dieser Trend auch irgendwann im Heimsportbereich Einzug hält, war voraussehbar. Die bis heute marktführenden Hersteller Schwinn und Tomahawk erkannten diesen Trend und boten schon sehr frühzeitig "abgespeckte" Versionen für die eigenen vier Wände an.

Computer mit Trainingsprogrammen sucht man in diesem Gerätesegment vergeblich. Alles was ein erfahrener Radsportler oder Indoorcycler benötigt ist ein Pulsmesser, der die Trainingsintensität überwacht und vorgibt. Ein besonderes Feature der Indoorcycles ist ein Antriebssystem mit Starrlauf. Im Gegensatz zu einem Heimtrainer-Ergometer mit Freilauf bewegen sich hier die Pedalarme auch weiter, wenn man aufhört zu treten. Das ermöglicht auch eine besondere Trainingsmöglichkeit, das Intervall- Überfrequenztraining mit besonders hoher Belastungsintensität um auch in Trainingsspitzen zu trainieren. In fest definierten Zeitintervallen tritt man bis zu einem sehr hohen Drehzahlbereich um sich dann langsam bis zum nächsten Intervallstart auslaufen zu lassen. Die Beine drehen sich dabei immer in den Entspannungsphasen aufgrund des Starrlaufes weiter.

Darauf sollten Sie bei der richtigen Auswahl eines Indoorcycles achten:

Sitzkomfort - Indoorcycles sind standardmäßig mit einem Radrennsattel ausgestattet, der sich sehr schnell und einfach auch durch den eigenen gewohnten Rennsattel austauschen lässt. Die Sitzposition ist sportlich nach vorne gebeugt und bringt dadurch den Körperschwerpunkt über die Pedale.  Fest fixiert in Klickpedalen oder in Pedalkörbchen lässt sich so die besondere Tritttechnik des pedalierens (gleichzeitiges ziehen und drücken der Pedale) umsetzen. Lenker und Fahrradsattel sollten horizontal und vertikal verstellbar sein, um die optimale und gewohnte Sitzposition zu ermöglichen.

Schwungmasse beim Indoorcycle - Je höher die Schwungmasse ist, desto besser ist der Rundlauf. Bei Indoorcycles sind durch die Kombination mit einer mechanischen Backenbremse mindestens 18 kg nötig um auch bei großen Bremsbelastungen noch eine guten Rundlauf zu gewährleisten. Besonders ausgeprägt macht sich die Schwungmasse bei Indoorcycles während der Auslaufphase mit dem Starrlauf bemerkbar.

Bremssystem - Das übliche Bremssystem besteht aus einer manuellen Filzbackenbremse. Mechanisch verstellbare Filzbacken werden links und rechts an die Schwungmasse gedrückt und erzeugen dadurch den Bremswiderstand, den man so nicht nur theoretisch bis zum absoluten Stillstand drehen kann. Neuere Modelle besitzen alternativ Power-Magnet-Bremssystemen wie man Sie vom Heimtrainer her kennt. Diese lassen sich auch bei einigen Modellen motorisch über einen Trainingscomputer verstellen und ermöglichen zusätzlich ein Training mit Programmprofilen. Aufgrund des Starrlaufes sollte besonderes Augenmerk auf die Sicherheitsbremse gelegt werden, mit der die Schwungmasse bei Bedarf schnell und effektiv abgebremst wird um Verletzungen zu vermeiden.

Antrieb - Besonders belastbare Studiomodell verbinden die Pedaleinheit mit der Schwungmasse über eine fahrradübliche Kette. Sie besticht durch eine sehr hohe Langlebigkeit und die schlupffreie Übertragung. Im täglichen Studiobetreib wird der lautere Kettenantrieb durch die Musik und die existierenden Hintergrundgeräusche überdeckt. Für die Benutzung im Heimsportbereich haben sich jedoch Antiriebe mit einem Poly-V-Antriebsriemen durchgesetzt, die nahezu geräuschlos wird beim Indoor Cycle die Kraft von den Pedalen auf die Schwungmasse übertragen.

... WEITER LESEN +

* der UVP des Herstellers  ** der ehemaligen UVP des Herstellers - Alle Preise in Euro (€) inkl. gesetzlicher Mehrwertsteuer, zuzüglich Versandkosten